Kambiz Sheikholeslami

Grafikdesign, Malerei

www.popartlinienelemente.de

Portrait Kambiz Sheikholeslami

Bereits in jungen Jahren begeisterten mich kräftige und grelle Farben. Geometrische Formen, miteinander kombiniert und ineinander greifend, mit einer lebendigen harmonischen Farbmischung faszinierten mich. Beides geht zurück auf meine persischen Wurzeln und die altpersische Geschichte. Bereits in der Antike, während der Dynastie der Achamäniden waren die Räume der Königspaläste mit leuchtenden Farben wie Orange, Rot und Blau geschmückt. Persepolis war ein eindrucksvolles Beispiel für diese prächtige Dekoration. Im der Gegenwart beeinflussen die geometrischen Formen und kräftigen fröhlichen Farben der persischen Kacheln und Teppiche meine Arbeit. Diese Elemente, in lebendigen Farben, durch Linien umgrenzt, versuche ich in meinen Bilder in neuen Formen wiederzugeben. Ich suche am Anfang ein Motiv und versuche, es in meinen Gedanken zu ändern und so zu gestalten. Dabei entsteht in meinem Kopf aber lediglich die vage Vorstellung eines Bildes, die sich beim Arbeiten erst in eine endgültige Version manifestiert. Dabei arbeite ich nicht nur meine Gefühle in meine Werke ein, sondern auch das tägliche Geschehen um mich herum. 

 

Anup      New York 1

 

Initiative Kunst Hennef e.V. Logo

Flyer Kunsttage 2023

[PDF]


Ausstellungsort

Meys-Fabrik
Beethovenstraße 21
53773 Hennef (Sieg)

Meys-Fabrik

Anfahrt mit dem
Auto oder mit
Bus und Bahn

Google-Maps


Einen besonderen Dank

richten wir...

an die Stadt Hennef, den Heimatort der IKH. Hier erfahren wir eine besondere Würdigung durch großzügige Unterstützung und vor allem durch die kostenlose zur Verfügungsstellung des Ausstellungsraumes – die Meysfabrik in Hennef.


www.hennef.de

Wer kommt rein

Wieviele waren da

Heute 32

Insgesamt 99434

Wo ist was

Wo sind wir gerade

© Initiative Kunst Hennef e.V. - 2021