Kristina Breitenbach

Malerei

www.kristinabreitenbach.de

Portrait Kristina Breitenbach



 

Kristina Breitenbach
Landstraße 62
30890 Barsinghausen

Tel. 0 51 05 - 58 0 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Vita

geb. am 7. Oktober 1944 in Bruck an der Mur, Österreich

1996-2001
Studium an der Fachhochschule Hannover, Studienfach Bildende Kunst, Fachklasse Prof. Sigrun Jakubaschke

2001
Diplom

2001-2002
Studium an der Königlichen Kunsthochschule Stockholm

2008-2009
Studienaufenthalt in Ligurien, Italien

2012
Studienaufenthalt in Tiveden (Schweden)

seit 2002
freie Tätigkeit als Künstlerin


Ankäufe im In- und Ausland


Kristina Breitenbach kombiniert Malerei mit zeichnerischen Elementen. Es entsteht ein freies Spiel voller Energie und Dynamik. Als Inspiration dienen ihr Fotos die sie beim Durchstreifen der Natur anfertigt. Es geht ihr jedoch nicht darum, Abbildungen des Gesehenen zu schaffen, die Fotos dienen lediglich als Arbeitsgrundlage. Es entstehen neue Welten die wunderlich und rätselhaft sind.

 

change3      change6     change8

aus der Serie „Change“
2023
farbige Tusche, Acryl,
Ölkreide auf Papier,
59x42cm

  aus der Serie „Change“
2023
farbige Tusche, Acryl,
Ölkreide auf Papier,
59x42cm
  aus der Serie „Change“
2023
farbige Tusche, Acryl,
Ölkreide auf Papier,
59x42cm

Initiative Kunst Hennef e.V. Logo

Flyer Kunsttage 2023

[PDF]


Ausstellungsort

Meys-Fabrik
Beethovenstraße 21
53773 Hennef (Sieg)

Meys-Fabrik

Anfahrt mit dem
Auto oder mit
Bus und Bahn

Google-Maps


Einen besonderen Dank

richten wir...

an die Stadt Hennef, den Heimatort der IKH. Hier erfahren wir eine besondere Würdigung durch großzügige Unterstützung und vor allem durch die kostenlose zur Verfügungsstellung des Ausstellungsraumes – die Meysfabrik in Hennef.


www.hennef.de

Wer kommt rein

Wieviele waren da

Heute 31

Insgesamt 99433

Wo ist was

Wo sind wir gerade

© Initiative Kunst Hennef e.V. - 2021