Hinweis:

Die Presseberichte sind als pdf-Dateien abgelegt. Zur korrekten Darstellung von pdf-Dateien benötigen Sie ein Zusatzprogramm. In der Regel ist dies der Adobe Acrobat Reader, den Sie auf der Seite von Adobe kostenlos herunterladen können.