Manuela Lowak

Autorin

www.manuela-lowak.de


Portrait Manuela Lowak


Vita

Geboren in Wissen/Sieg, lebt in Linz am Rhein. Neben ihrer Tätigkeit als Sachbearbeiterin bei einer Stiftung für internationale Zusammenarbeit in Bonn schreibt sie Geschichten, Märchen und Gedichte. Sie hat bisher fünf Bücher veröffentlicht und war Co-Autorin des Projekts „Skripte und Skulpturen“ von Friedhelm Zöllner. Ihre Lesungen fanden u. a. in Bonn (Museum König), Linz, Bad Hönningen, Altenkirchen, Wissen und Marienthal statt. Mit ihren Geschichten, die zum Teil auf der Insel Korsika spielen, möchte sie vor allem gut unterhalten und dabei die Sinne für das ‚Verbindende im Menschlichen“ schärfen. Ihre humorvollen, oft tiefgründigen Gedichte zeugen von Sinnsuche und Sozialkritik, aber auch von Heiterkeit und Selbstironie. Sie werden damit einem Poesie-Begriff gerecht, wie ihn Marcel Reich-Ranicki definierte: „Denn die Poesie, das ist doch zunächst und vor allem ein heiteres und zugleich ein sehr ernstes Spiel“. Manuela Lowak ist Mitglied im Kunstforum Westerwald. Infos zu ihren Büchern finden Sie auf ihrer Website www.manuela-lowak.de.

Initiative Kunst Hennef e.V. Logo

Flyer Kunsttage 2021

[PDF]

manuela prinz.jpg


Einen besonderen Dank

richten wir...

an die Stadt Hennef, den Heimatort der IKH. Hier erfahren wir eine besondere Würdigung durch großzügige Unterstützung und vor allem durch die kostenlose zur Verfügungsstellung des Ausstellungsraumes – die Meysfabrik in Hennef.


www.hennef.de

Wer kommt rein

Wieviele waren da

Heute 0

Insgesamt 29063

Wo ist was

Wo sind wir gerade

© Initiative Kunst Hennef e.V. - 2021